Zum Hauptinhalt springen

Unser Betriebsrat

Von links nach rechts:

  • Kevin Thielges - Altenpflegehelfer und Sprechstundenkoordinator des Betriebsrates
  • Nadine Feuereisen - Betreuungsassistentin und 1.Vorsitzende des Betriebsrates
  • Helene Dau - Pflegefachkraft und Unterstützerin in verschiedenen Bereichen des Betriebsrates
  • Ramona Follman - Pflegeassistentin und Schriftführerin des Betriebsrates
  • Vivien Heid - Altenpflegehelferin und stellvertr. Vorsitzende des Betriebsrates

 

Unsere Aufgaben:


Eine der wichtigsten Aufgaben des Betriebsrats ist es, darauf zu achten, dass im Betrieb die zugunsten der Mitarbeiter erlassenen Normen eingehalten werden.

Die Belegschaft hat den Betriebsrat gewählt, damit er ihre Interessen gegenüber dem Arbeitgeber vertritt. Der Fokus liegt hierbei auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber.

Im Einzelnen hat der Betriebsrat folgende allgemeine Aufgaben:

  • darüber zu wachen, dass zu Gunsten der Arbeitnehmer geltende Gesetze, Verordnungen, Unfallverhütungsvorschriften, Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen durchgeführt werden
  • beim Arbeitsgeber Maßnahmen zu beantragen, die dem Betrieb und der Belegschaft dienen
  • die Durchsetzung der tatsächlichen Gleichberechtigung von Frauen und Männern – insbesondere bei der Einstellung, Beschäftigung, Aus-, Fort- und Weiterbildung und dem beruflichen Aufstieg, die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbtätigkeit zu fördern
  • die Wahl einer Jugend- und Auszubildenenvertretung vorzubereiten und durchzuführen
  • die Anregung von Arbeitnehmer und der Jugend- und Auszubildenenvertretung entgegenzunehmen und, falls sie berechtigt erscheinen, durch Verhandlungen mit dem Arbeitsgeber auf eine Erledigung hinzuwirken
  • die Eingliederung Schwerbehinderter und sonstiger besonders schutzbedürftiger Personen in den Betrieb zu fördern
  • die Beschäftigung älterer Arbeitsnehmer im Betrieb zu fördern
  • die Eingliederung ausländischer Arbeitnehmer im Betrieb und das Verständnis zwischen ihnen und den deutschen Arbeitnehmern zu fördern
  • die Beschäftigung insgesamt im Betrieb zu fördern und zu sichern
  • Maßnahmen des Arbeitsschutzes und des betrieblichen Umweltschutzes zu fördern


Bei Fragen und Anregungen - Sprecht uns bitte direkt an, kontaktiert uns per Mail über betriebsrat@sanktandreas.com oder nutzt unseren „Kummerkasten“ neben dem Personalraum.