Skip to main content

Wohnkonzepte in der Seniorenresidenz St. Andreas

Unser Stammhaus –
häuslich-gemütlicher Lebensraum im Stil vergangener Tage

Unser Stammhaus „St. Andreas“ mit Doppel- und Einzelzimmern ist insbesondere auf die Belange von an Demenz erkrankten Menschen ausgelegt und bietet einen ruhigen und häuslich-gemütlichen Lebensraum im Stil vergangener Tage. Unser hauseigenes Konzept zur Betreuung dementiell-erkrankter Menschen, das auf aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen beruht, berücksichtigt die einzigartige Biografie unserer Bewohnerschaft in der täglichen Arbeit und ermöglicht so eine qualitativ hochwertige und individuelle Pflege.

Unser Neubau –
barrierefrei Wohnen in modernem Ambiente

Im August 2010 wurde unser Neubau mit großzügigen Einzel- und Doppelzimmern seiner Bestimmung übergeben. Alle Zimmer sind barrierefrei konzipiert und mit einem Bad mit Dusche und WC ausgestattet. Zusätzlich verfügt jeder Wohnbereich über ein modernes Pflegebad sowie einen Aufenthalts- und Speiseraum mit integrierter Küchenzeile. Selbstverständlich können alle Zimmer unseres Hauses mit eigenen Möbeln individuell eingerichtet werden. Dabei übernehmen wir auf Wunsch Abholung, Transport und Aufstellung der Möbel. Ist dies nicht gewünscht, statten wir das Zimmer mit Pflegebett, Nachtschrank, Kommode, Garderobe sowie einem Kleiderschrank aus.

 

Das soziale Zentrum –
unser multifunktionaler Saal mit Sonnenterrasse

Soziales Zentrum des Hauses ist unsere multifunktionale Caféteria mit angrenzender Sonnenterrasse. Hier treffen sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner und nehmen ihre Mahlzeiten ein. Darüber hinaus finden dort Veranstaltungen und Festlichkeiten statt. Auch für private Feiern stehen der Raum und unsere Gastronomie nach Absprache zur Verfügung.

 

Orte der Ruhe –
Kapelle und Garten

Ort der Ruhe und des Gebets ist unsere Kapelle. In unserem Haus finden regelmäßig Wortgottesdienste und Messen statt. Unser barrierefreier, nach außen hin geschlossener Garten lädt zum Verweilen ein. In den Frühjahrs- und Sommermonaten stehen ausreichend Sitzgelegenheiten zum Ruhen und Verweilen bereit.