Skip to main content

Team St. Andreas klettert hoch hinaus


Zur Förderung der Teambildung besuchte St. Andreas den Trierer Hochseilgarten

Die Heimleitung der Seniorenresidenz St. Andreas legt bereits in der Ausbildung großen Wert auf die Teamarbeit im Haus. In Zusammenarbeit mit dem Azubi-Coach des Palais e.V. finden dazu unterschiedliche Projekte in der Seniorenresidenz statt.

So auch am letzten Samstag im September. Gemeinsam mit Heimleiter Markus Kowalik, der Pflegedienstleiterin Christiane Schmitt , ihre Stellvertreterin Andrea Schneider sowie Azubi-Coach Jens Kaiser besuchten unsere Wohnbereichsleiter sowie Auszubildende den Hochseilgarten in Trier. Dort bilden die bis zu 30 Meter hohen Douglasien, die durch Holz– und Stahlseilkonstruktionen miteinander verbunden sind, die Kulisse für erlebnispädagogische Angebote, wie die Teamförderung.

Ziel war es als Team die unterschiedlichsten Niedrig- und Hochseilelemente durch gegenseitige Unterstützung und klare Kommunikation zu überwinden. Man kletterte gemeinsam und sicherte sich gegenseitig im Team. Eine weitere Aufgabe an das Team bestand darin, einen Bach mit Hilfe von Bauklötzen und gegenseitiger Sicherung zu überwinden. Dadurch konnten die Teilnehmer  ihre sozialen Fertigkeiten trainieren sowie lernen, Verantwortung zu übernehmen und mit eigenen Grenzen umzugehen. Spaß machte das Ganze auch noch und ein gewisser Nervenkitzel war ebenfalls inklusive.

 


Zurück