Skip to main content

Seniorenresidenz St. Andreas am Start beim Trierer Stadtlauf


St. Andreas Belegschaft zeigt Superleistung beim Firmenlauf in Trier

Am Sonntag war es wieder soweit! Mit 10 Mann bzw. Frauen ist die Seniorenresidenz St. Andreas Pölich beim Trierer Stadtlauf an den Start gegangen. 4,3 km galt es zu bezwingen. Und das taten die „Pölicher Läufer und Läuferinnen“ mit Bravour.

Mit einer Laufzeit von nur 19.06 Minuten überquerte Pflegefachkraft und Ernährungsberater Christian Töppler als Schnellster aus St. Andreas die Ziellinie, dicht gefolgt von unserem Küchenleiter Benjamin Frick mit 22.09 Minuten. Aber auch unsere Führungskräfte können sich bzgl. ihrer Fitness sehen lassen. Als Dritter durchs Ziel lief Heimleiter Markus Kowalik – die erste Läuferin im Ziel wurde Pflegedienstleiterin Christiane Schmitt. Ob hochkonzentriert mit Musik auf den Ohren oder dem Publikum zu winkend: Alle unsere Läufer gaben ihr Bestes und wurden im Anschluss des Laufs mit einer Siegermedaille geehrt.

An dieser Stelle sei im Namen des Teams ein großer Dank auch an unseren Mitarbeiter und Fitnesstrainer Chaibou Hassane ausgesprochen. Denn das wöchentliche Training freitags – zu dem übrigens alle Beschäftigte herzlich eingeladen sind – hat gewiss dazu beigetragen, dass am Sonntag die Belegschaft der Seniorenresidenz so geglänzt hat.


Zurück