Skip to main content

Kindergarten „Tabaluga“ Pölich feiert nach Umbau


Seniorenresidenz St. Andreas wird Mitglied im Förderverein

Am Samstag, den 28. Mai lud der Pölicher Kindergarten Tabaluga zum Tag der offenen Tür ein. Es gab Grund zu feiern, denn der Kindergarten, der in Trägerschaft der Gemeinde Pölich ist, wurde im vergangenen halben Jahr umfassend renoviert und erweitert. Der Kindergarten betreut 20 Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren und zehn Kinder im Alter von einem bis drei Jahren.

Auch eine kleine Delegation der Seniorenresidenz St. Andreas ließ es sich nicht nehmen, den Kindergarten am Tag der offenen Tür zu besuchen, befindet man sich doch quasi in direkter Nachbarschaft. Bei schönstem Sommerwetter saß man draußen und schaute den Kindern beim Spielen zu. Außerdem nutzte man die Gelegenheit und trat dem Förderverein des Kindergartens als Mitglied bei.


Zurück