Skip to main content

Seniorenresidenz St. Andreas in Pölich wird erweitert


Neubauprojekt startet im Frühjahr 2009 mit dem Abriss des ehemaligen Hotel Henn

Die Seniorenresidenz St. Andreas GmbH wird um 47 Pflegeplätze erweitert. Die Gesellschafterversammlung stimmte in ihrer Sitzung im Dezember dem Erweiterungsprojekt zu, das nach ca. eineinhalb Jahren Bauzeit seiner Bestimmung übergeben werden soll. Der Neubau soll auf dem Gelände des ehemaligen Hotel Henn entstehen, das im Frühjahr 2009 abgerissen wird. Die Geschäftsführung der Seniorenresidenz St. Andreas Pölich GmbH dankt Ortsbürgermeister Frank Hömme und dem Pölicher Gemeinderat für die gute Zusammenarbeit und die fortwährende Unterstützung des Projektes.


Zurück