Skip to main content

Erfolgreiches Teamtraining für unsere Führungskräfte


Gemeinsam können wir was erreichen...

... das gilt für die gesamte Belegschaft der Seniorenresidenzen St. Andreas Pölich, St. Paul Wittlich sowie auch St. Martin Schweich. Am vergangenen Samstag ging es jedoch speziell um die Führungskräfte der Einrichtungen.

Ob Heimleitung, Pflegedienstleitung, Wohnbereichsleitung oder Führungskräfte aus den Bereichen Küche, Hauswirtschaft und Sozialer Dienst. Alle haben sich versammelt um erneut zu erfahren, was man - aber vor allem wie man etwas - gemeinsam im Team erreichen kann.

In diesem Jahr lud Kerstin Knopp, Dipl. Sozialpädagogin vom Palais e.V. und Leiterin des Teamtrainings alle Führungskräfte der Seniorenresidenzen in den Hochseilgarten nach Trier ein. Dort durften alle Teilnehmer in unterschiedlichsten Aufgaben die eigene "Teamfähigkeit" erkunden und in der gemeinsamen Runde den einen oder anderen hilfreichen Tipp erhalten.

Sei es gemeinsam eine gewisse Strecke über ein Seil zu überwinden - wobei nur gewisse Hilfsmittel wie ein Schwungseil benutzt werden durfte - oder der Versuch, im Team unterschiedliche Bodenübungen zu meistern, wie etwa sich mittels eines Holzklotzs vorwärts zu bewegen, ohne den Boden zu betreten - so manche Aufgabe brachte das Führungsteam zum "Grübeln". "Aber letztendlich wurden alle Aufgaben spielerisch und vor allem erfolgreich im Team gelöst", äußert sich Kerstin Knopp zufrieden über die Ergebnisse ihrer Teilnehmer.

Rundum war es eine gelungene Veranstaltung und alle Teilnehmer hatten eine Menge Spaß.

 

 


Zurück