Skip to main content

Die "grünen Daumen" von St. Andreas


Bewohner bepflanzen Blumentöpfe

Dass unsere Bewohner solch einen grünen Daumen vorweisen würde, hat in St. Andreas bis vor kurzem keiner ahnen können.

Heute wissen wir, in St. Andreas wird sich auch um die Blumen und Pflanzen gekümmert. Und nicht nur von Seiten unserer Mitarbeiter. Unsere Bewohner sind es selbst, die immer wieder gerne die Ärmel hochkrempeln und in den Garten wollen. Diese Woche waren es die Blumen in den Blumenkästen, die eine besondere Pflege erhielten. Als kleine Erfrischung gab es kühle Sommerbowle - die auch bald andere Bewohner in den sommerlichen Garten lockte.


Zurück